Vent-Reihe

Geräte mit Platten- und Rotationswärmetauscher

Benzing -
            VentC
VentC

Benzing - VentR
VentR                                                              

Das VentC Gerät mit Plattenwärmetauscher ist dadurch gekennzeichnet, dass die Abluft und die Zuluft nicht miteinander in Berührung kommen. Das Gerät ist deshalb besonders für den Einsatz in der Industrie sowie für Feuchträume geeignet.

Das VentR Gerät mit rotierendem Wärmetauscher ist durch seinen besaoders hohen Wirkungsgrad und die kompakte Konstruktion gekennzeichnet, weshalb es sich besonders für die Komfortlüftung eignet.

Vent generell

Luftbehandlungsgerätemit Platten- oder rotierendemWärmetauscher für Komfortlüftung sind wegen der direkt getriebenen Druckkammerventilatoren mit Frequenz-umformern sehr energiesparend. Die Vent Geräte sind in drei Größen jedes Typs erhältlich, damit das gewählte Gerät genau den gestellten Ansprüchen nachkommen kann.Die Geräte sind leicht und der Transport durch Standard-türöffnungen ist problemlos. Die Vent Geräte werden mit einer eingebauten Steuerung, die über eine separate wandmontierte Bedien-ungseinheit bedient wird, geliefert.

 Standardausführung

  • Feuerverzinktes Gehäuse mit 50 mm Isolierung
  • Filter: Frischluft F7 / Abluft F5
  • Energiesparender Druckkammerventilator
  • Motoren mit eingebauten Frequenzumformern
  • Rotierender Wärmetauscher mit einem  Wirkungsgrad bis zu 85 %
  • Plattenwärmetauscher mit einem Wirkungsgrad bis zu 65 %
  • By-Pass für freie Kühlung und Abtauung
  • Grundrahmen
  • Eingebaute Steuerung mit Mikroprozessortechnik
  • Bedienungseinheit für Wandmontage

Vorteile

  • Wirtschaftlicher Betrieb durch Frequenzumformer
  • Hoher Wirkungsgrad
  • Niedriges Geräuschniveau
  • Leichter Transport durch Standardtüröffnungen
  • Möglichkeit ohne Nachheizfläche auszukommen (VentR)
  • Freie Wahl zwischen Platten- und Rotationswärmetauscher

 Zubehör

  • Frischluft- / Abluftklappen für Kanalmontage
  • Dach für Außenmontage
  • Nachheizfläche für Wasser und Strom für Kanalmontage
  • Kühlfläche für Kaltwasser oder Direktverdampfung

 

 

 

Benzing - Vent Auswahldiagramm

Benzing -
            Vent Gerät
  VentR                                                                                  VentC

Benzing - Vent Abmessungen

Bedieneinheit

Steuerung

Die Lüftungsgeräte VentC und VentR sind mit einer neuentwickelten Steuerung mit Microprozessortechnik ausgerüstet. Dies sichert, dass die Steuerung für jeden Zweck genau angepasst werden kann. Bei der Entwicklung hat BENZING großes Gewicht darauf gelegt, die Steuerung so einfach und leichtverständlich wie möglich zu machen, damit keine Bedienungsfehler entstehen. Alle wesentlichen Funktionen sind von der Fabrik im voraus eingestellt, so dass die Regulierung der Geräte am Aufstellungsort so einfach wie möglich ist. Die im Gerät eingbaute Steuerung kontrolliert u. a. die Nachheizfläche, eine eventuell montierte Vorheizfläche und die Wärmerückgewinnung. Die Lüftung wird stufenlos über Frequenzumformer gesteuert, wodurch die Luftmenge unabhängig vom externen Druckverhältnis konstant gehalten wird. Die Bedienungseinheit wird einfach über einen Stecker mit dem Gerät verbunden. Die Steuerung ermöglicht die variable Einstellung der gewünschten Temperatur und Luftmenge für alle Wochentage. Neben der Bedienungseinheit ist in einem separaten Gehäuse ein Flowdiagramm als Zubehörteil erhältlich, welches einen guten Überblick über die aktuellen Betriebsverhältnisse gibt.

Vorteile

  •  Benutzerfreundliche Bedienungseinheit
  • Nachkühlung im Sommer
  • Konstante Luftmenge, auch bei verschmutztem Filter
  • Möglichkeit zur Reduzierung der Zuluftmenge im Winter, um ohne Nachheizfläche auskommen zu können (VentR)
  • Anschluss von Feuchte-, Druck- oder Luftqualitätsfühler zur Luftmengenregulierung möglich

 Zubehör

  • Flowdiagramm mit Betriebs- und Fehleranzeige für Wandmontage
  • Kommunikationsmodul zur LonWorks® Kommunikation
Benzing Fischer und Heintz Mandik Solid Air Weger